de | it | en
Das Skigebiet Carezza-Karersee bietet Freunden des Wintersports unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Aktivitäten auf dem Schnee.
Das Skigebiet Carezza-Karersee bietet Freunden des Wintersports unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Aktivitäten auf dem Schnee.
Das Skigebiet Carezza-Karersee bietet Freunden des Wintersports unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Aktivitäten auf dem Schnee.
Das Skigebiet Carezza-Karersee bietet Freunden des Wintersports unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Aktivitäten auf dem Schnee.

Winterspaß im Pulverschnee

Das Skigebiet Carezza – Karersee erwartet Sie mit 40 bestens präparierten Pistenkilometern, modernen Liftanlagen, drei Rodelbahnen, einem abwechslungsreichen Loipennetz und zahlreichen Winterwanderwegen für Schneeschuhwanderer . Das Aktivhotel Central liegt nur 5 Minuten von der Liftanlage entfernt, und nur 200 Meter von der neuen 10er-Kabinenbahn Welschnofen. Das Skigebiet Obereggen ist übrigens auch nur 15 Fahrminuten vom Aktivhotel Central entfernt.
Auch für Ihre Kleinen ist gesorgt: erstehen die Eltern eine Wochenkarte, erhalten ihre Kinder unter 8 Jahren einen kostenlosen Skipass und Kinder unter 16 Jahren gibt es Ermäßigungen auf den Skipasspreis. Das Skigebiet Carezza zählt zu den sonnigsten Skigebieten Südtirols und ist mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro Tag ein wahres Paradies für Liebhaber milder Temperaturen. Sonne können Sie auf einer der zahlreichen Panoramaterrassen auf den Skipisten tanken und dabei den Blick über die großartige Bergkulisse schweifen lassen. Für abwechslungsreiches Abendprogramm ist natürlich auch gesorgt, vergnügen Sie sich beim Abendskilauf oder beim Nachtrodeln unterm Sternenhimmel.
Das Skigebiet Carezza-Karersee hält alles bereit, was Sie sich für einen unvergesslichen Winterurlaub wünschen. Lassen Sie sich überraschen!

Kinderland bei der Frommer Alm
Ein Highlight für kleine Skigäste und Familien ist das Kinderland bei der Frommer Alm. Besonders ist dabei der moderne Seilzuglift, der einzige seiner Art in Südtirol. Damit tauchen die Kleinen in König Laurins Kristallpalast, wo einst die Zwerge fleißig arbeiteten. Eine Schnee-Schnecke macht dieses Schauspiel erlebbar. Der Seilzuglift hat eine Länge von 110m, bewältigt einen Höhenunterschied von 18 m und kann 650 Kinder in der Stunde befördern. Zusätzlich führt Sie von der Frommer Alm nach Welschnofen die König-Laurin-Themenpiste. An 6 Stationen können die Kids die spannende Sage rund um Laurin und seiner Similde erfahren. Zwei Rastplätze laden zum Verweilen ein.

Mit dem Skipass Fassa/Carezza bis zum Sella- und Pordoijoch
Dank der Kabinenbahn „Alba – Col dei Rossi“ und dem Skipass Fassa/Carezza erreichen Skifahrer das Sella- und das Pordoijoch ganz einfach. Die Bahn hat eine Länge von 2.260 Meter, bewältigt 883 Höhenmeter und kann 1.120 Personen in der Stunde befördern (2 Kabinen mit je 100 Plätzen). In weniger als 5 Minuten erreichen die Skifahrer von Alba aus Canazei-Belvedere und Campitello-Col Rodella und sind somit direkt in der Sellaronda. Die Skikarusselle des Fassatals Pozza-Buffaure, Alba-Ciampac, Canazei-Belvedere und Campitello-Col Rodella sind alle miteinander verbunden: Zusätzlich zu den 40 km Pistenvielfalt in Carezza erwarten Sie also 73 km Pistenspaß im Fassatal – ganz ohne Nutzung des Skibusses, um von A nach B zu gelangen.


Skikarte Carezza

Das Skigebiet Carezza – Karersee
Skifahren im Skigebiet Carezza Skiurlaub in Welschnofen


Skigebiet Carezza am Karerpass auf Peer.tv


Telefon

Visitenkarte